kg CO2 haben 2040 Erdgasfahrer seit dem 01.03.07 eingespart. mehr
Suche:
» Home» News» Wissen» Fahrzeuge» Erdgastankstellen» Community» Shop» Links» EVU Service

Alternative Antriebe legen zu - Erdgasfahrzeuge mit stärkstem Zuwachs

Im Oktober legten die alternativen Antriebsarten in der Zulassungsstatistik des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) zu. Gegenüber dem Vorjahresmonat lagen die Wachstumsraten im zwei- bis dreistelligen Bereich. Mit einem Anteil von 88,6 Prozent an allen Neuzulassungen dominieren zugleich Benzin- und Diesel-PKW weiterhin die Statistik. Den relativ stärksten Zuwachs bei den alternativen Antrieben verzeichneten Erdgasfahrzeuge mit einem Plus von 255,3 Prozent (732). Reine Elektroautos verbuchten im Oktober ein Plus von 46,9 Prozent (4.979), das entspricht einem Marktanteil von 1,7 Prozent.

Bei den Plug-in-Hybriden liegt dieser mit 2,4 Prozent höher. Neu auf den Straßen sind seit dem vergangenen Monat 6.947 Plug-in-Hybride, was einem Plus gegenüber Vorjahr von 248 Prozent entspricht. Lediglich bei Flüssiggasfahrzeugen notierte das KBA mit -63,6 Prozent einen negativen Wert (125 Fahrzeuge). Insgesamt wurden im Oktober 284.593 PKW neu zugelassen (+12,7 %). Der durchschnittliche CO2-Ausstoß betrug 155,4 g/km. Bei den Importmarken kommt die E-Auto-Marke Tesla mit 372,6 Prozent auf die höchste Wachstumsrate bei den Zulassungen (293 Fahrzeuge).

Quelle: ener|gate / Alexander Stahl

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Warenkorb
Anzahl Produkte: 0
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb ansehen
Umkreissuche


H-Gas
L-Gas
B-Gas
Autobahn-Tankstellen
Bar und EC-Karte
Werkstätten

Beliebte Erdgastankstellen Technische Wartung
Aktuelle Preise

Erdgas H: 1,115 €/kg
Erdgas L: 0,983 €/kg
Diesel: 1,257 €/Liter
Benzin: 1,402 €/Liter

Durchschnitt vom: 13.11.2019