kg CO2 haben 2107 Erdgasfahrer seit dem 01.03.07 eingespart. mehr
Suche:
» Home» News» Wissen» Fahrzeuge» Erdgastankstellen» Shop» Links» EVU Service

In eine grünere Zukunft und gleichzeitig ökonomisch punkten

Es handelte sich durchaus um eine Bremse des ökologischen Fortschritts, als die Überzeugung in weiten Teilen der Gesellschaft vorherrschte, dass es sich bei Umweltschutz und beim Fortschritt auf der wirtschaftlichen Ebene um Gegensätze handelt. Lange sträubten sich deshalb auch viele Unternehmen und Selbstständige, große ökologische Innovationen zu unternehmen. Dank der Aufklärung in vielerlei Hinsicht und der technischen Innovationen innerhalb der letzten Jahre, ist mittlerweile sehr deutlich geworden, dass es sich keineswegs um zwei gegensätzliche Pole handeln muss. So können besonders fortschrittliche Unternehmen, die die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz klar auf ihrer Agenda haben, zweifellos auch ökonomisch zu den Gewinnern der Zeit gehören.


Hand written corporate notes
@Meditations

Heute gehen Umweltschutz und wirtschaftlicher Fortschritt in vielen Fällen miteinander einher

Die Thematik der Mobilität könnte in der nächsten Zeit zu einem echten Paradebeispiel werden, wenn es darum geht, die Umwelt zu schonen und zeitgleich den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zu sichern. So ist die Frage, wer in den kommenden Jahren der Konzern sein wird, welcher bei der wichtiger werdenden Thematik Elektromobilität die Nase vorn haben wird. Bei den Konzernen hat gerade in den Führungsetagen längst das Umdenken stattgefunden, das dazu führt, dass man mit voller Innovationskraft in Richtung Zukunft steuert. Wie in so vielen anderen Lebensbereichen auch, ist es hier so, dass es gar nicht mehr in Frage gestellt wird, ob diese Zukunft auch ohne den unbedingten Schutz der Umwelt gelingen könnte. Stattdessen fokussieren wir uns auch als Gesellschaft immer mehr darauf, die Infrastruktur zu schaffen, die notwendig sein wird, wenn wir uns in immer mehr Lebensbereichen auf den Umweltschutz an der einen oder anderen Stelle fokussieren wollen. Mit der richtigen Struktur ist es dann möglich, sowohl Umweltschutz, als auch den Fortschritt in Sachen Wirtschaft und Lebensqualität langfristig zu sichern.

Linkbuilding und Aufmerksamkeit für neue Innovationen generieren

Wer sich mit seinem Unternehmen darauf besinnt, dass es in Zukunft notwendig sein wird, auch die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit anzugehen, der kann dabei heute auf eine breite Unterstützung in der Gesellschaft und bei den potenziellen Kunden rechnen. Da ist es wichtig, mit cleverem Marketing und der hiermit verbundenen Linkbildung zu agieren und die Aufmerksamkeit für neue Projekte zu erlangen, welche dann zum Erfolg führen können. Angestoßene Innovationen haben stetig mehrere Aspekte im Visier und heute hat sich das Themenfeld Umweltschutz in eben jene Aspekte mit eingebettet. Ein Anliegen des neuen Marketings kann es dabei ohne Zweifel auch sein, Aufklärung zu betreiben und genau zu erläutern, wieso nun neue Wege gegangen werden. Oftmals werden sich die Menschen interessiert ansehen oder anhören, welche Punkte ein Unternehmen zu den entsprechenden Entscheidungen gebracht haben und bei nachvollziehbarer Erläuterung ist Zuspruch sehr wahrscheinlich.

In der Mitte der Gesellschaft angekommen

Wie viele andere Themen auch, hatte es der Punkt Umweltschutz oftmals schwer, so richtig ins Bewusstsein der Menschen zu gelangen. Da waren vor allem Befürchtungen, dass es zu einem Einschnitt in puncto Lebensqualität kommen könnte, wenn wir uns in mehr Bereichen darauf konzentrieren, dass auch Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor bei der Implementierung von neuen Projekten oder Produkten notwendig ist. Stattdessen haben die vergangenen Jahre gezeigt, dass es ein miteinander einhergehen kann, die Lebensqualität mindestens zu halten oder sogar noch zu steigern und gleichzeitig die Erde zu schützen.

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Warenkorb
Anzahl Produkte: 0
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb ansehen
Umkreissuche


H-Gas
L-Gas
B-Gas
Autobahn-Tankstellen
Bar und EC-Karte
Werkstätten

Beliebte Erdgastankstellen Technische Wartung
Aktuelle Preise

Erdgas H: 1,362 €/kg
Erdgas L: 1,145 €/kg
Diesel: 1,786 €/Liter
Benzin: 1,802 €/Liter

Durchschnitt vom: 01.02.2023