kg CO2 haben 2065 Erdgasfahrer seit dem 01.03.07 eingespart. mehr
Suche:
» Home» News» Wissen» Fahrzeuge» Erdgastankstellen» Community» Shop» Links» EVU Service

Erdgas-Sonderpreis für VW Passat

Die ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch und der ADAC haben den VW Passat 1.4 TSI EcoFuel mit dem Sonderpreis „Erdgas-Fahrzeug – Innovation und Evolution“ ausgezeichnet.

Der Preis wurde am 30. April in Berlin von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee an Dr. Ulrich Hackenberg, Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen, übergeben. Gründe für die Auszeichnung des Passat EcoFuel sind besonders niedrige Kohlendioxid-Emissionen und geringe Betriebskosten bei gleichzeitig hoher Motorleistung. Weitere Argumente der Jury waren, dass der Erdgas-Passat in den Modellvarianten Limousine und Variant (Kombi) verfügbar sei und sich somit flexibel als Familien- und auch als Flottenfahrzeug, beispielsweise für Taxiunternehmen, einsetzen lasse. In allen Nutzungsvarianten wird dem VW Passat 1.4 TSI EcoFuel eine uneingeschränkte Alltagstauglichkeit bescheinigt.

Ausschlaggebend für die Preisverleihung waren eine vom TÜV Nord zertifizierte Umweltbilanz sowie Ergebnisse einer Studie der Technischen Universität Dresden und der Universität Rostock. Die Umweltbilanz umfasst den gesamten Lebenszyklus von der Herstellung des Fahrzeugs über seine Nutzung bis hin zur Verwertung. Bezüglich der kombinierten Kohlendioxid-Emissionen im Zyklusverbrauch ergab sich beim VW Passat 1.4 TSI EcoFuel mit 7-Gang Doppelkupplungs-getriebe (DSG) ein Wert von 119 Gramm je Kilometer. Bezogen auf den Treibhauseffekt und den gesamten Lebenszyklus des VW Passat 1.4 TSI EcoFuel bedeutet dies gegenüber einem vergleichbaren Benzinmodell eine Einsparung von 33 Prozent der zum Treibhauseffekt beitragenden Emissionen. Darüber hinaus sind die Belastungen an Luftschadstoffen wie Kohlenmonoxid, Stickstoff und Kohlenwasserstoffen rund 23 Prozent niedriger. Die Zuverlässigkeit der genannten Daten sowie die Einhaltung der Anforderungen der ISO-Normen 14040 und 14044 bei der Erstellung der Umweltbilanz bestätigte der TÜV Nord in einem entsprechenden Gutachten.

Darüber hinaus erstellten Professor Hurtado (TU Dresden) und Professor Harndorf (Universität Rostock) eine Studie, die sich mit der Bedeutung von Erdgas als Energieträger für den Antrieb von Kraftfahrzeugen befasst. Im Rahmen dieser Studie nahmen die Autoren am Beispiel des VW Passat 1.4 TSI EcoFuel eine ganzheitliche Bewertung vor. Demnach handelt es sich bei diesem Fahrzeug um das weltweit erste Modell mit speziell für den Erdgasbetrieb konfek-tioniertem Turbo-/Kompressor-Direkteinspritzer. Das 150-PS-Aggregat erlaubt dank der Kombination von Turbolader und Kompressor eine Beschleunigung von null auf Tempo 100 in 9,7 Sekunden bei einer Höchstgeschwindigkeit von 210 Stundenkilometern. Dabei wurden auf 100 Kilometer ein Erdgasverbrauch von 4,4 bis 4,6 Kilogramm sowie Kohlendioxid-Emissionen von 119 bis 124 Gramm je Kilometer gemessen. Im Erdgasbetrieb erzielt der Passat eine Reichweite von bis zu 480 Kilometern. Aufgrund seines bivalenten Antriebskonzepts ist der VW Passat 1.4 TSI EcoFuel mit einem zusätzlichen Benzintank ausgestattet, der die Gesamt-reichweite auf etwa 900 Kilometer erhöht. Die Autoren der Studie weisen neben den niedrigen Emissionen auch auf ökonomische Vorteile hin: Erdgasbetriebene Fahrzeuge genießen steuerliche Vorteile und sichern dem Fahrzeugnutzer auch langfristig geringere Kraftstoffkosten.
Mit der serienmäßigen Technik und Ausrüstung präsentiert sich das Fahrzeug in der Praxis ohne Einschränkungen als alltagstauglich.

Der VW Passat 1.4 TSI EcoFuel erreichte als erstes Auto im ADAC-EcoTest fünf Sterne. Damit ist der Passat das derzeit umweltverträglichste Auto seiner Klasse in Europa.

Quelle: ADAC

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Warenkorb
Anzahl Produkte: 0
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb ansehen
Umkreissuche


H-Gas
L-Gas
B-Gas
Autobahn-Tankstellen
Bar und EC-Karte
Werkstätten

Beliebte Erdgastankstellen Technische Wartung
Aktuelle Preise

Erdgas H: 1,085 €/kg
Erdgas L: 0,954 €/kg
Diesel: 1,068 €/Liter
Benzin: 1,268 €/Liter

Durchschnitt vom: 12.08.2020