kg CO2 haben 2051 Erdgasfahrer seit dem 01.03.07 eingespart. mehr
Suche:
» Home» News» Wissen» Fahrzeuge» Erdgastankstellen» Community» Shop» Links» EVU Service

Die größte Erdgasbusflotte in Hessen

Die Stadtwerke Marburg haben ihre Busflotte um weitere 10 neue Erdgasbusse aufgestockt und verfügen nun über insgesamt 35 Busse mit umweltfreundlichem Erdgasantrieb. Zusammen mit den bereits im Januar vorgestellten vier Erdgas-Midifahrzeugen aus Italien sind es 14 neue Busse mit einem Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro, die zu Beginn des Jahres 2011 beschafft wurden.
Damit fährt rund die Hälfte der eingesetzten Linienbusse bereits mit Erdgas. Man hat es geschafft innerhalb von 7 Jahren auf das aus umweltfreundliche Antriebskonzept umzustellen. Auch aus ökonomischer Sicht punkten die neuen Busse. Bei einem Preis von 98,9 Cent pro Kilogramm Erdgas kostet der Liter Erdgas nur 65,9 Cent pro Liter als Benzinäquivalent oder 76 Cent pro Liter als Dieseläquivalent.

Die neuen Busse vom Typ „MAN Lion’s City „ werden hohen Qualitäts-, Komfort- und Umweltanforderungen gerecht. Sie sind klimatisiert, absenkbar, behindertengerecht, leiser und erfüllen die derzeit strengste Abgasnorm EEV, deren Grenzwerte noch unter der aktuell gültigen Richtlinie Euro 5 liegen.

Erdgasbussflotte Stadtwerke Marburg

Dank der sauberen Erdgastechnik steigert sich die Luft- und Lebensqualität für die Einwohner von Marburg. Bürgermeister Dr. Franz Kahle sagte: „Im Vergleich zu herkömmlichen Benzin- oder Diesel-Fahrzeugen entstehen bei Erdgasantrieb rund ein Fünftel weniger CO2, 80 % weniger Stickoxide, 50 % weniger Kohlenwasserstoffe, bis zu 60 % weniger Kohlenmonoxid und fast keine Russpartikel. Für Marburgs besondere geografische Lage und die baulichen Besonderheiten in der Altstadt ist das die ideale Antriebsform.“

Die Stadtwerke haben zeitgleich mit der Lieferung der neuen Busse eine weitere neue Erdgastankstelle für ihre Busse errichtet. Diese erlaubt es, die Busflotte innerhalb des Nahverkehrsgebäudes zu betanken. Damit können die Busse nach Einsatzende schneller betankt und für den nächsten Betriebstag vorbereitet werden. Die öffentliche Erdgasabgabestelle an der Tankstelle auf dem Betriebsgelände Am Krekel wird damit deutlich entlastet.

„Wir setzen auch in Zukunft auf Erdgas, ob in den klassischen Absatzbereichen Versorgung und Wärme oder in der Zukunftstechnologie Biogas“, ergänzt Geschäftsführer Rainer Kühne. „Das zeigt auch das Segment Erdgas-Fahrzeugantrieb: Weitere 27 Dienstfahrzeuge im Fuhrpark der Unternehmensgruppe nutzen den umweltfreundlichen Kraftstoff Erdgas.“

Quelle: Stadtwerke Marburg, Foto: Karin Elisabeth Brahms

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Warenkorb
Anzahl Produkte: 0
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb ansehen
Umkreissuche


H-Gas
L-Gas
B-Gas
Autobahn-Tankstellen
Bar und EC-Karte
Werkstätten

Beliebte Erdgastankstellen Technische Wartung
Aktuelle Preise

Erdgas H: 1,116 €/kg
Erdgas L: 0,983 €/kg
Diesel: 1,305 €/Liter
Benzin: 1,411 €/Liter

Durchschnitt vom: 15.01.2020