kg CO2 haben 2051 Erdgasfahrer seit dem 01.03.07 eingespart. mehr
Suche:
» Home» News» Wissen» Fahrzeuge» Erdgastankstellen» Community» Shop» Links» EVU Service

Stellungnahme von Zukunft ERGAS e.V. zum CNG Unfall mit CNG-Fahrzeug in Duderstadt

Der Vorgang: Der Erdgas-Tank eines VW Touran ecofuel ist beim Tankvorgang an einer Tankstelle in Duderstadt (Kreis Göttingen) geborsten. Hierbei wurde der Fahrer des Fahrzeugs verletzt. Es kam zu keiner Explosion des Gas- oder Benzintanks. Mineralölunternehmen hatten daraufhin teilweise empfohlen, den Verkauf von CNG vorübergehend zu stoppen.

Hierzu nimmt Zukunft ERDGAS wie folgt Stellung:

  • Dem verletzten Fahrer des Erdgasfahrzeugs wünschen wir eine schnelle und vollständige Genesung.
  • Für den VW Touran ecofuel (Modelljahre 2005-2009) gilt eine Rückrufaktion des Herstellers VW. Fahrer von betroffenen VW Touran dürfen bis zum Austausch ihrer Gastanks kein CNG tanken. Es ist unverständlich, wieso trotz des bekannten Risikos CNG getankt wurde.
  • Es ist Aufgabe des Herstellers VW zu prüfen, ob die Rückrufaktion den Fahrer erreicht hat und wie dies bei allen anderen betroffenen Autofahrern sichergestellt wird.
  • Das Fahren und Tanken mit Erdgas stellt grundsätzlich kein Risiko dar. Erdgastanks unterliegen hohen Sicherheitsanforderungen. Die Unfallgefahr gegenüber Benzin- oder Dieselantrieben ist nicht erhöht. Rückrufaktionen sind sicherheitsrelevant. Ihnen ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Das Tanken von CNG ist für alle nicht von der Rückrufaktion betroffenen Fahrzeuge auch weiterhin bedenkenlos möglich. Es ist davon auszugehen, dass alle CNG-Tankstellen kurzfristig von den Mineralölunternehmen wieder freigegeben werden.

Quelle: Zukunft ERDGAS e.V.

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Warenkorb
Anzahl Produkte: 0
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb ansehen
Umkreissuche


H-Gas
L-Gas
B-Gas
Autobahn-Tankstellen
Bar und EC-Karte
Werkstätten

Beliebte Erdgastankstellen Technische Wartung
Aktuelle Preise

Erdgas H: 1,111 €/kg
Erdgas L: 0,975 €/kg
Diesel: 1,285 €/Liter
Benzin: 1,423 €/Liter

Durchschnitt vom: 22.01.2020