kg CO2 haben 1941 Erdgasfahrer seit dem 01.03.07 eingespart. mehr
Suche:
» Home» News» Wissen    Der Rohstoff Erdgas    Erdgas (CNG)    Umwelt    Biogas    Verfügbarkeit    Alternativantriebe    Fördermittel    Clever Sparen mit Erdgas    Amortisationsrechner    Glossar» Fahrzeuge» Erdgastankstellen» Community» Shop» Links» EVU Service
Funktionen
Email an gas24
gas24 RSS feed


PreisHoheit.de
www.preishoheit.de

PreisHoheit.de ist DIE Preismonitoring-Software für Hersteller und Händler - behalten Sie den Überblick am Online-Markt!

Biogas

In Deutschland gibt es rund 9000 Biogasanlagen (Quelle: statista, Stand 2016). Diese werden überwiegend zur Gewinnung von Strom und Abwärme genutzt.


Gewinnung von Biogas

Um aus Garten- und Küchenabfällen Energie zu gewinnen, wird der Biomüll zuerst von Fremdstoffen befreit und anschließend dem Gär-Reaktor (Fermenter) zugeführt. Im vollkommen abgeschlossenen, unter Sauerstoffausschluss arbeitenden Reaktor wandeln Mikroorganismen die vorhandene organische Substanz in Kompost und Biogas um.

Der thermophile Gärvorgang läuft bei einer Temperatur von 55 bis 60 Grad Celsius ab und dauert ungefähr 20 Tage. Unerwünschte Keimlinge und Unkrautsamen werden durch diesen Prozess eliminiert. Pro Tonne Biomüll werden ungefähr 130 m³ Biogas gewonnen, was ca. 70 Liter Benzin entspricht.

Eine Anlage mit 10.000 Jahrestonnen Grünabfall kann 700.000 Liter Benzinäquivalent produzieren. Da es wirtschaftlich attraktiver ist, aus Biogas Strom zu produzieren, fließt der größte Teil in die Stromproduktion.


Feedback: War diese Seite nützlich für Sie?
Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Warenkorb
Anzahl Produkte: 0
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb ansehen
Umkreissuche


H-Gas
L-Gas
B-Gas
Autobahn-Tankstellen
Bar und EC-Karte
Werkstätten

Beliebte Erdgastankstellen Technische Wartung
Aktuelle Preise

Erdgas H: 1,077 €/kg
Erdgas L: 0,945 €/kg
Diesel: 1,161 €/Liter
Benzin: 1,346 €/Liter

Durchschnitt vom: 22.11.2017